STOPPT die Walze: Protest am 7. März in Soest

25. Februar 2009

Es gibt noch mehr, sehr viel mehr zu verlieren als das, was im Moment bei der WAZ-Mediengruppe in NRW bekannt ist.
Die Gewerkschaften DJV und dju in ver.di NRW rufen auf zu einer Demonstration am Samstag, 7. März 2009, in Soest. (weiterlesen…)

184
Kategorien: Allgemein, Westfalenpost (WP)
Schlagworte: , , , , ,

Betriebsräte sehen Demokratie und Lokaljournalismus in Gefahr

20. Februar 2009

“Hier ist ein Stück Demokratie in Gefahr” war die Kernbotschaft einer gut besuchten Pressekonferenz der Betriebsräte von WAZ, NRZ, WR und WP heute im ver.di-Haus in Dortmund. Deutlich bezogen die Betriebsräte Stellung gegen den von der Unternehmensberatung Schickler und der Geschäftsführung der WAZ-Gruppe beabsichtigten Personalabbau. Diese Pläne bedeuteten einen nie wieder rückholbaren Verlust von Meinungsvielfalt durch Redaktionsschließungen.
(weiterlesen…)

95
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: , , , , ,

Betriebsräte der WAZ-Gruppe distanzieren sich

19. Februar 2009

Die Betriebsräte von WAZ, NRZ, WR und WP WAZ-Mediengruppe distanzieren sich von der Erklärung der Verlagsleitung der WAZ-Mediengruppe vom 18. Februar 2009 zum Umbau der vier NRW-Zeitungen. Die Darstellung sei einseitig und entspreche nicht der Grundlage für die bisherigen Verhandlungen, erklärten die Betriebsräte Sigrid Krause und Barbara Merten-Kemper (ZVR), Markus Peters und Uwe Zak (ZVN), Bernd Kirchbrücher und Jörg Tuschhoff (ZVW) sowie Volker Dörken und Heinz-G. Lützenberger (WP) in einer gemeisamen Presseinformation.

Gemeinsam laden die Betriebsräte von WAZ, NRZ, WR und WP zum Pressegespräch am Freitag, 20. Februar 2009, 12 Uhr, ins Verdi-Haus Dortmund, Königswall 36 (Sitzungsraum E).
(weiterlesen…)

55
Kategorien: Allgemein
Schlagworte:

Jetzt schlägt’s 13: Aktion in Herne

Unter dem Motto „Jetzt schlägt’s 13″ sind etwa 80 Herner Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Freitag, den 13. Februar, einem Aufruf von DGB und ver.di gefolgt und haben sich an einer improvisierten Solidaritäts- und Protestaktion vor der WAZ-Geschäftsstelle in Herne beteiligt.

(weiterlesen…)

0
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: ,

G+J Köln: Streik für bessere Abfindung

Die Redakteure von Capital und Impulse in Köln haben mit Unterstützung der gewerkschaften DJV und dju in ver.di am 18. Februar für höhere Abfindungen und einen Sockelbetrag gestreikt. Mit der Arbeitsniederlegung reagierten die Kölner Redaktionen von Gruner+Jahr auf die schleppenden Sozialplanverhandlungen und die unzureichenden Angebote der Geschäftsführung. (weiterlesen…)

0
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: , ,

DJV geißelt konzeptlosen Kahlschlag im Ruhrgebiet

18. Februar 2009

Der DJV hat die Pläne der WAZ-Geschäftsleitung für einen weiteren Abbau von Redakteursstellen und zur Schließung von Außenredaktionen als konzeptlosen Kahlschlag der gewachsenen Zeitungslandschaft im Ruhrgebiet und als verantwortungslose Vernichtung journalistischer Arbeitsplätze bezeichnet. (weiterlesen…)

39
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: ,

Sparziel neu gesteckt: Jetzt 330 Stellen

17. Februar 2009

Was befürchtet wurde, ist seit gestern amtlich: Die WP-Redaktionen Siegen, Ennepe-Süd, Werl und Soest werden geschlossen, Warstein wackelt noch. Auch in anderen Redaktionen soll die Zahl noch heruntergefahren werden, z.B. NRZ Düsseldorf/Hilden.
Die „freigesetzte“ Anzahl der Beschäftigten wird (weiterlesen…)

102
Kategorien: Allgemein, Betriebsräte, Neue Ruhr Zeitung (NRZ), Westfalenpost (WP)
Schlagworte: ,

WP-Betriebsrat über die Äußerungen Zapps verärgert

12. Februar 2009

In einem Offenen Brief an Chefredakteur Bodo Zapp außerst der Betriebsrat der Westfalenpost (WP) seine Verärgerung über die Äußerung Zapps zur Schließung der Lokalredaktionen Ennepe-Süd, Siegen, Soest, Warstein und Werl. Ein solcher Schritt (weiterlesen…)

102
Kategorien: Allgemein, Betriebsräte, Westfalenpost (WP)
Schlagworte: ,

DJV warnt vor weiterer Monopolisierung

10. Februar 2009

Vor den Gefahren einer zunehmenden Monopolisierung der Medien in NRW warnt der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) NRW die Landesregierung. Diese hat Lockerungen des Pressefusionsgesetzes angekündigt, um u.a. Kooperationen von Zeitungsverlagen und die Ausweitung der Aktivitäten in den elektronischen Medien zu erleichtern. (weiterlesen…)

0
Kategorien: Allgemein, Westfälische Rundschau (WR)
Schlagworte: , , ,

Medienminister: Sparen an lokaler Berichterstattung ist unklug

4. Februar 2009

Der nordrhein-westfälische Medienminister Andreas Krautscheid hat jetzt in einer aktuellen Pressemitteilung an die Zeitungs-Verleger appelliert, die Vielfalt zu wahren und davor gewarnt, die Qualität der Lokalberichterstattung abzusenken. Einsparungen und Fusionen (weiterlesen…)

6
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: