Springer bietet 1,4 Mrd. für die WAZ-Gruppe

30. September 2011

Vollends entbrannt ist jetzt der Kampf um die WAZ-Mediengruppe: Denn der Springer-Konzern hat ein hohes Angebot in den Ring geworfen. Das schreibt das manager magazin (mm) am 30. September, das einen guten Monat zuvor auch das Kaufangebot von Petra Grotkamp öffentlich gemacht hatte.

Dem stets vorzüglich informierten mm-Autor Klaus Boldt zufolge unterbreitete Springer-Chef Mathias Döpfner am 28. September in einem fünfseitigen Schreiben sein Angebot an die Eigner der WAZ-Gruppe: Danach hat der Konzern „nach wie vor ein erhebliches Interesse (weiterlesen…)

62
Kategorien: Allgemein, Medien in NRW
Schlagworte: , ,

WAZ-Gruppe vor Eigentümerwechsel?

29. August 2011

Für die WAZ-Gruppe könnte ein Eigentümerwechsel anstehen. Wie das in WAZ-Themen gewöhnlich sehr gut unterrichtete manager-magazin (mm) meldet und die WAZ-Gruppe mittlerweilie bestätigt hat, will Petra Grotkamp, Tochter des WAZ-Mitgründers Jakob Funke und Ehefrau des langjährigen Verlagschefs Günther Grotkamp, ihre Anteile aufstocken.

Danach hat sie den Gesellschaftern der Brost-Holding angeboten, deren 50-Prozent-Anteil für  einen Betrag von 500 Millionen Euro zu übernehmen. Das Geschäft soll laut mm möglichst in den nächsten vier bis acht Wochen abgewickelt werden.

Sollte die Übernahme klappen, würde dies die schwierigien Besitzverhältnisse in dem Medienhaus glattziehen. Die WAZ-Gruppe gehört (weiterlesen…)

164
Kategorien: Allgemein
Schlagworte: , , , ,

Glückwunsch, Herr Hombach!

3. Juni 2011

“Es gibt schlimmeres als ein Management, das täglich klüger wird.” Das sagt WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach in einem Interview mit der Wochenzeitung “Horizont” (Interview als pdf hier online). Wenn’s denn stimmt mit dem Täglich-klüger-Werden, möchte man fast sagen: Herzlichen Glückwunsch, Herr Hombach!

Hombach bezieht sich mit dem Satz auf die Entscheidung, (weiterlesen…)

267
Kategorien: Allgemein, Neue Ruhr Zeitung (NRZ), Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), Westfalenpost (WP), Westfälische Rundschau (WR)
Schlagworte: , , , ,

Besonders Autos kommen schleichend

6. April 2011

Reise, Auto, Gesundheit/Pharma – diese drei würden vermutlich die meisten Journalistinnen und Journalisten nennen, wenn es um die Themenfelder geht, die anfällig dafür sind, dass werbliche Inhalte unter die journalistischen gemogelt werden. Dabei schleichen sich die Autos wohl medienübergreifend besonders gerne ein, wie drei aktuelle Fälle in NRW (weiterlesen…)

115
Kategorien: Allgemein, Lokalfunk, Medien in NRW, Privatsender
Schlagworte: , , ,

Super-Regiodesk in Hagen

2. Februar 2011

Nach Informationen von Medienmoral stimmen sich die Chefredaktionen der Westfälischen Rundschau (WR) und der Westfalenpost (WP) derzeit über einen neuen Super-Regiodesk am Standort Hagen ab. Über das Konzept wurden die Redaktionsleiter der WR bei einer Klausur am Wochenende im Sauerland informiert. Für die WP soll der entsprechende Informationstermin am kommenden Wochenende stattfinden. Offiziell entschieden sei noch nichts, heißt es.

Als möglicher Standort ist (weiterlesen…)

223
Kategorien: Neue Ruhr Zeitung (NRZ), Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), Westfalenpost (WP), Westfälische Rundschau (WR)
Schlagworte: , , ,

Geht die Deutsche Welle baden?

19. Januar 2011

Die ohnehin reformgeprüften Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Welle sind empört, gefrustet, besorgt, genervt: 18 Punkte hat die Direktion als angeblichen Rettungsring gegen die Finanznot entwickelt, hat ihnen den Titel „Konzentration und Wandel“ verpasst, will Multimedia stärken, den Hörfunk schwächen und (weiterlesen…)

11
Kategorien: Deutsche Welle
Schlagworte:

Trauer um Siegfried Maruhn

17. Januar 2011

Der Deutsche Journalisten-Verband NRW nimmt Abschied von dem ehemaligen WAZ-Chefredakteur und seinem langjährigen Mitglied Siegfried Maruhn. Er starb am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren. Wer den gebürtigen Tilsiter kannte, schätzte ihn als aufrechten, gradlinigen Menschen und Journalisten. So war Siegfried Maruhn vor 63 Jahren davon überzeugt, dass „die Journalisten eine schlagkräftige Interessenvertretung (weiterlesen…)

9
Kategorien: Allgemein
Schlagworte:

Kommt die WP nun doch an den Desk?

7. Januar 2011

Wenn Stefan Kläsener zum 1. Februar Bodo Zapp als Chefredakteur der Westfalenpost ablöst, könnte mit dem Wechsel an der Spitze zugleich eine wesentlich tiefgreifendere Veränderungen verbunden sein. Das meldet kress.de.  Danach soll der designierte Chefredakteur ein Konzept (weiterlesen…)

85
Kategorien: Allgemein, Westfalenpost (WP)
Schlagworte: , , , ,