Auch Karlheinz-Stannies vom Landesvorstand des DJV-NRW nahm an der Betriebsversammlung teil und sicherte Unterstützung zu. Er war vom Engagement der WVWler beeindruckt