Hürther Bürgermeister kritisiert Entscheidung der Kölner Verlage

25. März 2014

In einem Schreiben, das den Gewerkschaften DJV und dju zugespielt wurde, kritisiert der Hürther Bürgermeister Walther Boecker die geplante Zusammenlegung von Lokalredaktionen des Kölner Stadt-Anzeiger und der Kölnischen Rundschau mit deutlichen worten. Mit seiner Zustimmung dokumentieren wir den Brief an die beiden Verleger hier.

 

Sehr geehrter Herr Neven DuMont,
sehr geehrter Herr Heinen,

mit Ihren Schreiben vom 18.03.2014 haben Sie mir mitgeteilt, dass meine Meinung Ihnen wichtig ist. Hier deshalb – kurzgefasst – meine Meinung zu den angekündigten Veränderungen in den Lokalredaktionen:

1. Wie Sie bei einer Reduzierung der Redakteursstellen um 1/3 davon ausgehen können, dass Sie die bisherige Qualität nicht nur gewährlseiten, sondern nachhaltig steigern können, kann ich nicht nachvollziehen. Bisher gab es jeweils zwei Berichte zu Themen und Veranstaltungen in den beiden Zeitungen. Als jemand, der in vielen (weiterlesen…)

3
Kategorien: Allgemein, Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, Medien in NRW
Schlagworte: , , , , ,

Gemeinsame Tarifflucht bei DuMont und Heinen-Verlag

18. März 2014

Das schlechte Beispiel des Ruhrgebiets macht Schule: Auch im Raum Köln wird der Lokaljournalismus schwer beschnitten und in seiner Vielfalt beschränkt. Die Kölner Medienhäuser M. DuMont Schauberg und Heinen-Verlag haben die Gründung einer neuen, nicht tarifgebundenen „Rheinischen Redaktionsgemeinschaft“ (RRG) bekannt gegeben, in der die Lokalredaktionen der Ausgaben Rhein-Erft, Rhein-Berg, Oberberg, Rhein-Sieg und Euskirchen/Eifel von Kölner Stadt-Anzeiger (MDS) und Kölnischer Rundschau (Heinen) ausgelagert werden. Beide Verlage sind zu gleichen Teilen Gesellschafter der RRG.

Die Gründung der Verlagstochter soll zum 1. Juni 2014 erfolgen, die Umsetzung der Maßnahmen Ende 2015 abgeschlossen sein. Mit der Auslagerung ist der Abbau von 30 Redakteursstellen verbunden. Erreicht werden soll dies (weiterlesen…)

23
Kategorien: Allgemein, Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau, Medien in NRW
Schlagworte: , , , ,

Köln: Verwirrung um Konstantin Neven DuMont

12. November 2010

Bis gestern schien es, als könnte der Verlag M. DuMont Schauberg (MDS) nach der “Blog-Affäre” um Konstantin Neven DuMont Ruhe in die Angelegenheit bringen – mit einer “kreativen Auszeit” für den Jungverleger. Jetzt sieht es immer mehr nach einem “offenen Machtkampf” bei dem großen Kölner Zeitungshaus aus, wie kress am 12. November berichtet. ”Die können mich nicht so einfach abschießen”, verkündet Neven DuMont junior danach ausgerechnet in der BILD-Köln (also der direkten Konkurrenz zum MDS-Blatt Express). Er wolle sich öffentlich (weiterlesen…)

54
Kategorien: Allgemein, Express, Kölner Stadt-Anzeiger, Medien in NRW
Schlagworte: ,